Artikel drucken

Presseeinladung

Gemeinde Sulzbach erhält IHK-Zertifikat für vorbildliches Betriebliches Mobilitätsmanagement

Die Gemeindeverwaltung Sulzbach (Taunus) ist Programmteilnehmer der ersten Programmrunde des Beratungsprogramms „südhessen effizient mobil“, die im vergangenen Jahr im IHK-Bezirk Frankfurt am Main stattgefunden hat. In diesem Rahmen ist ein individuelles Mobilitätskonzept entstanden, in dem die wichtigsten Ziele und Schritte hin zu einer effizienteren Mobilität für die Mitarbeiter festgelegt wurden. Unter anderem enthält das Maßnahmenspektrum die Einführung eines Jobtickets, verbesserte Fahrradabstellanlagen und den Einsatz eines E-Autos als Dienstfahrzeug. Für dieses vorbildhafte betriebliche Mobilitätsmanagement wird die Gemeindeverwaltung nun ausgezeichnet und erhält das IHK-Zertifikat.
Es würde uns freuen, Sie am

Dienstag, den 14.02.2017
um 17.30 Uhr
im Rathaus der Gemeindeverwaltung Sulzbach
(im Foyer, 1. OG),
Hauptstraße 11,
in 65843 Sulzbach (Taunus)

begrüßen zu dürfen.

Die feierliche Übergabe des Zertifikats wird durch den Kreisbeigeordneten des Main-Taunus-Kreises, Herrn Johannes Baron, den Geschäftsführer der Standortpolitik bei der IHK Frankfurt, Dr. Alexander Theiss und die Geschäftsführerin der ivm GmbH , Frau Heike Mühlhans an den Bürgermeister der Gemeinde Sulzbach (Taunus), Herrn Elmar Bociek, vorgenommen.

Presseinladung zum Download

Dieser Artikel wurde veröffentlicht auf ivm GmbH - https://www.ivm-rheinmain.de

Artikel drucken