Artikel drucken

Mobilität beginnt zu Fuß – Sichere Straßen für den Fußverkehr

Das Difu setzt seine erfolgreiche Seminarreihe aus 2016 in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat auch in diesem Jahr mit weiteren eintägigen Veranstaltungen fort.

Inhalt der regionalen Veranstaltungen ist die Verbesserung der Bedingungen für den Fußverkehr in Städten. Im Fokus stehen die Planung sicherer Fußverkehrsanlagen, Erkenntnisse aus der Unfallforschung, sowie die Vermittlung der Regelwerke und Rechtsvorschriften. Durch die gemeinsame Bearbeitung von Planungsbeispielen und den Erfahrungsaustausch untereinander wird der konkrete Praxisbezug unterstützt. Die Seminare richten sich an Fachpersonal aus der Kommunalverwaltung und -politik, aus Planungsbüros und Verbänden, sowie weitere Akteure aus dem Bereich Nahmobilität. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt, um eine aktive Beteiligung zu gewährleisten.

Die ersten beiden von insgesamt sechs Seminaren werden in Stuttgart am 23.5.2017 und in Frankfurt am Main am 22.6.2017 stattfinden. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Anmeldungen sind auch online möglich über das Fortbildungsprogramm des Difu:

Dieser Artikel wurde veröffentlicht auf ivm GmbH - https://www.ivm-rheinmain.de

Artikel drucken